top of page
IMG_0375.JPG
Unsere Tournee-Projekte ​
Virtuose Musik für Cello & Gitarre
Duo Ariana Burstein & Roberto Legnani

Ariana Burstein und Roberto Legnani präsentieren brillante Arrangements klassischer Meisterwerke, u. a. von Claude Debussy, Vincenzo Galilei, Giuseppe Tartini, Pablo de Sarasate sowie Kompositionen von Roberto Legnani.

Die Musik des Duos lässt sich nicht ohne Weiteres in eine Schublade stecken, denn die Bezeichnungen „klassische Musik“ oder „virtuose Musik“ können je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben. Die Kompositionen von Roberto Legnani klingen zuweilen wie aus einer anderen Epoche: Dargeboten wird formvollendete Musik für Cello & Gitarre, die berührt.

Das Besondere am Duo Burstein & Legnani ist die Perfektion im Zusammenspiel und die Rollenverteilung im wechselseitigen Solistenpart. Roberto Legnanis präzises Spiel ist von höchster eleganter Meisterschaft, sein reiches Klangfarben- und Perkussion-Spektrum schafft eine verblüffende, nahezu orchestrale Atmosphäre.  Ariana Bursteins energisches und vitales Spiel bietet virtuose Überraschungen, Glissando-Effekte und Pizzicato-Einwürfe. Ihre bemerkenswert geschmeidige Bogentechnik vermittelt ein Gefühl von sinnlicher Hingabe.

Klassik und Weltmusik

Ariana Burstein, Cello
Roberto Legnani, Gitarre

 

Zur Aufführung kommen klassische Meisterwerke u. a. von Antonio Vivaldi, Vittorio Monti und Roberto Legnani. Für weitere Höhepunkte hat das Duo Burstein & Legnani neue Werke für Cello & Gitarre arrangiert, u. a. die Carmen-Fantasie, Op. 25 von Pablo de Sarasate, über Themen aus der gleichnamigen Oper von Georges Bizet sowie „Bamidbar“ von Roberto Legnani.

Die Weltmusik des Duos steht im friedlichen und harmonischen Dialog mit den Kulturen: verschiedene Epochen und Genres verschmelzen und führen das Publikum in eine magische Welt der Klänge. Das Duo öffnet den Zuhörern die Pforte zu einer faszinierenden Klangwelt: zwei Virtuosen mit Elan und einer Intensität, die in ihrem Temperament von imponierender Perfektion und überraschender instrumentaler Rollenverteilung sind. Roberto Legnanis präzises Spiel ist von höchster eleganter Meisterschaft, während Ariana Bursteins bemerkenswert geschmeidiger Bogenstrich ein Gefühl der feurigen Hingabe vermittelt.
 

Musik aus Andalusien

Ariana Burstein, Cello
Roberto Legnani, Gitarre

 

Auf dem Programm stehen Meisterwerke u. a. von Isaac Albéniz, Manuel de Falla, Enrique Granados und Pablo de Sarasate. Zu den weiteren Höhepunkten zählen die „Canciones sefaradíes” sowie Kompositionen von Roberto Legnani.

Das Programm ist den einst in Andalusien angesiedelten Völkerfamilien gewidmet. Im harmonischen Dialog mit verschiedenen Kulturen verschmelzen die Epochen und Genres und führen das Publikum in eine magische Welt der Klänge. Leidenschaftliche Melodien, pulsierende Rhythmen und alte Stilelemente erklingen in einem kunstvoll neuen Gewand, mit fließenden Grenzen zwischen Orient und Okzident.

Sári Tamás

Weitere Tournee-Projekte: 

​Deutschland Tournee 2024-2025  – Roberto Legnani

Meisterwerke für Gitarre solo  >>> Hörprobe​

***

 

Deutschland Tournee  – Ariana Burstein
Capricen & Fantasien, Cello solo  >>> Hörprobe

Audios / Hörproben
Canción - Ariana Burstein & Roberto Legnani
00:0000:00
Albéniz: Danza de Málaga - Ariana Burstein & Roberto Legnani
00:0000:00
Manuel de Falla: La vida breve - Duo Burstein & Legnani
00:0000:00
Carmen - Duo Burstein & Legnani

Carmen - Duo Burstein & Legnani

Video abspielen
Antonio Vivaldi, Concerto in re maggiore - Duo Burstein & Legnani
00:0000:00
Csárdás, Vittorio Monti - Ariana Burstein & Roberto Legnani
00:0000:00
bottom of page